Verbandstag 2018

Mit rund 1.000 Teilnehmern hat Haus & Grund Rheinland am 14. April in der Rhein-Sieg-Halle in Siegburg den Landesverbandstag 2018 begangen.

Haus & Grund Rheinland konnte auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken: Die Mitgliederzahl ist um rund 1.000 gestiegen und liegt nunmehr bei 102.018. Im Rahmen des Landesverbandstages wurden Konrad Adenauer (Köln), F. Leo Derichs (Düren), Markus Engels (Heinsberg), Hermann-Josef Richter (Wuppertal) und Volker Steffen (Oberberg), einstimmig als Mitglieder des Vorstandes von Haus & Grund Rheinland wiedergewählt. Frank Heeg von Haus & Grund Moers hat auf eine Wiederwahl verzichtet. Prof. Rasche dankte ihm für die jahrelange gute Zusammenarbeit.

Höhepunkt des Landesverbandstages war der Auftritt von NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach (CDU). Unter dem Motto „Bauen erleichtern. Eigentum fördern. Heimat gestalten.“ skizzierte sie die wichtigsten wohnungspolitischen Ziele für die Zukunft – von der Abschaffung der Mietpreisbremse über die Aktivierung von Bauland bis zu Bürokratieabbau und Eigentumsförderung.

Den Festakt in der Rhein-Sieg-Halle machte ein spektakuläres Show-Programm zu einem unvergesslichen Abend. Die Rheinisch-Bergische Bläserphilharmonie begeisterte die Zuschauer mit den größten Hits aus den Meisterwerken von Walt Disney. Dazu gab es eine aufwändige Licht-Show und eine Großbildleinwand zeigte Video-Collagen aus den jeweiligen Filmen.


Weitere Videos vom Landesverbandstag 2018 erscheinen hier in Kürze.