Neue BMVBS-Info-Broschüre zum altersgerechten Umbauen

Mitte November hat das BMVBS eine Broschüre zum altersgerechten Umbauen veröffentlicht. Die Publikation gibt Auskunft über Anpassungsmöglichkeiten von Wohnungsbeständen an eine älter werdende Bewohnerschaft. Die enthaltenen Informationen sind sowohl für selbstnutzende Haus- und Wohnungseigentümer als auch für Mieter und Vermieter von Nutzen.

Mitte November hat das BMVBS eine Broschüre zum altersgerechten Umbauen veröffentlicht. Die Publikation gibt Auskunft über Anpassungsmöglichkeiten von Wohnungsbeständen an eine älter werdende Bewohnerschaft. Die enthaltenen Informationen sind sowohl für selbstnutzende Haus- und Wohnungseigentümer als auch für Mieter und Vermieter von Nutzen.

Neben grundlegenden Hinweisen und Erläuterungen steht vor allen Dingen die mögliche Förderung solcher Umbauvorhaben durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau im Vordergrund. Die Broschüre wurde im Auftrag des BMVBS von der InWIS Forschung & Beratung GmbH, Bochum, erarbeitet.

Neben Haus & Grund haben an der Erstellung der Broschüre die BSI, der BFW und der DMB als Projektpartner mitgewirkt. Zu beziehen ist die Broschüre mit dem Titel "Altersgerecht umbauen - Passgenaue Bausteine für Ihr Zuhause - Erläuterungen und Praxisbeispiele zum Förderprogramm" über:

Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
Referat Bürgerservice und Besucherdienst
11030 Berlin
E-Mail: buergerinfo(a)bmvbs.bund.de
www.bmvbs.de

Telefon 030 / 2008 30 60
Telefax 030/ 2008 1942

zurück zum News-Archiv