Landesverbandstag von Haus & Grund Rheinland am 11. Mai in Kerpen

Am 11. Mai 2012 fand der jährliche Landesverbandstag von Haus & Grund Rheinland statt. Die anschließende nicht-öffentliche Mitgliederversammlung mit den üblichen Regularien konnte in rekordverdächtigen 90 Minuten durchgeführt werden. Das lag nicht zuletzt auch daran, dass die Wahlen in offener Abstimmung erfolgt sind.

Am 11. Mai 2012 fand der jährliche Landesverbandstag von Haus & Grund Rheinland statt. Die anschließende nicht-öffentliche Mitgliederversammlung mit den üblichen Regularien konnte in rekordverdächtigen 90 Minuten durchgeführt werden. Das lag nicht zuletzt auch daran, dass die Wahlen in offener Abstimmung erfolgt sind.

Alle Kandidaten sind einstimmig gewählt worden. Ingo Apel von Haus & Grund Düsseldorf wurde im Amt des stellv. Vorsitzenden von Haus & Grund Rheinland bestätigt. Auch RA Leo Derichs aus Düren, Markus Engels aus Heinsberg, Wilfried Pistor aus Solingen, Hermann-Josef Richter aus Wuppertal sowie RA Volker Steffen aus Waldbröl sind wiedergewählt worden. Unterstützt wird der Vorstand durch zwei neue Besitzer: RA Dr. Thomas Gutknecht von Haus & Grund Leverkusen und RA Frank Heeg von Haus & Grund Moers.

Der Jahresabschluss 2011 und der Haushaltsplan 2012 sind ebenfalls einstimmig genehmigt worden. Nach dem Verbandstag ist vor dem Verbandstag. Prof. Rasche gab insofern bekannt, dass der Verbandstag im nächsten Jahr in Solingen stattfinden wird.

Gewählter Vorstand 2012 (Foto): v.l.n.r.: Sabine Haberland-Hoffmann, Dr. Thomas Gutknecht, Wilfried Pistor, Ingo Apel, Luzie Pingen, Horst-Lothar Sieben, Frank Heeg, Leo Derichs, Volker Steffen, Dr. Heiner Kaumanns, Erik Uwe Amaya (Verbandsdirektor)

Nicht Anwesend, aber ebenfalls im neuen Vorstand: Erwin Freihoff, Johannes Gastreich, Markus Engels, Hermann-Josef Richter

zurück zum News-Archiv